VirtPet

VirtPet 1.21

Virtuelle Haustiere auf dem PC halten

Mit VirtPet holt man sich gleich 17 virtuelle Haustiere auf den Desktop. Das kostenlose Spiel erinnert stark an die in den 90er Jahren beliebten Tamagotchis. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfach zu bedienen
  • witziger Retro-Look

Nachteile

  • kaum Optionen
  • nicht mehr zeitgemäß

Brauchbar
-

Mit VirtPet holt man sich gleich 17 virtuelle Haustiere auf den Desktop. Das kostenlose Spiel erinnert stark an die in den 90er Jahren beliebten Tamagotchis.

Nach dem Start von VirtPet sucht man sich aus den 17 Tieren einen kleinen Liebling heraus. Anschließend gilt es, den neuen Freund möglichst gut zu behandeln. So muss man das Tierchen etwa füttern, mit dem Haustier spielen oder falls nötig mit der Kreatur zum Arzt gehen.

Fazit Was sich möglicherweise lustig anhört, dürfte in der Praxis höchstens für eingefleischte Tamagotchi-Fans witzig sein: Alle Aktionen in VirtPet sind nichts weiter als Klicks auf entsprechend beschriftete Schaltflächen.

VirtPet

Download

VirtPet 1.21